Für das neue Hitman sind die ersten Escalation-Missionen veröffentlicht worden. Sie beinhalten neue Verkleidungen, Ziele und Waffen für den glatzköpfigen Meuchelmörder. Mit dabei ist unter anderem ein ganz besonderes Kostüm. Damit macht ihr als dunkler Vampir Jagd auf euer Opfer.

Hitman - Erste Online-Aufträge machen Agent 47 zum Vampir

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 25/311/1
Die ersten Missionen für das neue Hitman sind da!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Escalation-Missionen im neuen Hitman sollen zwischen den Veröffentlichungen der neuen Episoden mehr Spielinhalte bringen. Für alle, die mit dem Begriff nichts anfangen können, erklären wir das System in Kürze. Die Escalations sind Missionen mit besonderen Zielen, die zunächst einfach starten. Zum Beispiel sollt ihr den Koch erledigen. Habt ihr das geschafft, startet die Mission erneut. Nur diesmal mit zusätzlichen Voraussetzungen. Beispielsweise müsst ihr den Koch dann mit Gift ermorden, während ihr als Chef der Security verkleidet seid.

Der Vampir als Revolverheld

In den ersten Escalations der Paris-Episode verschläft es euch zunächst in die Verkleidung eines Vampirs. Schnappt euch dann noch eine Pistole, um das Ziel auszuschalten. Das zweite Opfer soll hingegen als Angestellter des Palasts verkleidet eliminiert werden. Später kommen dann noch weitere Elemente hinzu, die euch das Attentat erschweren.

Dazu zählen mehr Wachen, zahlreiche Kameras und neue Waffenkombinationen. Diese werden euch bis zum Release der nächsten Episode auf Trab halten. Die Italien-Folge zum neuen Hitman soll im April erscheinen.

Spielekultur - Von Tron bis Ralph reichts: Videospiele im Film

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (24 Bilder)

Aktuellstes Video zu Hitman

Hitman - The Sarajevo Six7 weitere Videos

Hitman ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.