Hinterland - Das neue Königreich - Infos

Der Spieler hat zunächst die Aufgabe, eine kleine Siedlung aufzubauen und zu einer vielfältigen und florierenden Gemeinde wachsen zu lassen, wobei die Belange der Bevölkerung im Vordergrund stehen. Allein die Entscheidungen des Spielers verhelfen dem kleinen Dorf dabei zu Wachstum, Reichtum und Stabilität. Die Bürger verlangen vor ihrer Ansiedlung im Dorf nach einer angemessenen Grundversorgung. Diese basiert zum Beispiel auf dem Ruhm, den sich der Spieler erarbeitet hat, der Qualität der Stadt, dem Reichtum des Ortes, der Unterkunft und vielem mehr. Sollen also individuelle Spezialisten in der Siedlung heimisch werden, bedarf es ebenso individueller Strategien für ihren Aufbau.