Nachdem Hideo Kojima Konami verlassen hat und gemeinsam mit Sony bestätigte, an einem PS4-exklusiven Spiel mit seinem neu gegründeten Indie-Studio zu arbeiten, gibt es nun ein paar weitere Details zu dem Projekt.

Das wird nicht nur für die PlayStation 4 erscheinen, sondern ebenso für den PC. Wie lange der Titel exklusiv für die PS4 zur Verfügung stehen wird, ist nicht bekannt. Sony bestätigte jedoch, dass es für den PC erst nach der PS4-Version herauskommen wird. Andere Konsolen werden nicht beliefert, sei das Spiel doch auf der PS4 "Konsolen-exklusiv".

Natürlich wird das Spiel weder mit Metal Gear Solid noch dem eingestellten Silent Hills in Verbindung stehen, stattdessen soll laut Sony "etwas komplett Neues" entstehen. Als Publisher wird Sony Computer Entertainment einspringen, der gleichzeitig die Entwicklung unterstützen wird.

Kojima soll neue Spielerfahrungen entwickeln

"Wir glauben, dass wir den Gaming-Fans aus aller Welt mit der Entwicklung von Kojimas erstem Indie-Spiel für die PS4 komplett neue Spielerfahrungen bieten können, die nur von Kojima kommen können. Wir können keine weiteren Details enthüllen, wie diese Vereinbarung realisiert wurde", heißt es in einem Statement.

Sony fügte zudem hinzu, dass Konami "einer der wichtigsten Publisher für Sony" bleibt und sich an der Beziehung zwischen beiden Unternehmen nichts ändern werde.