Publisher Ubisoft gab kürzlich die Veröffentlichung von Heroes of Might & Magic 5: Tribes of the East für den Herbst 2007 bekannt. Entwickelt von Nival Interactive soll der Standalone-Titel sowohl alteingesessenen Fans als auch Neulingen erlauben, die dramatische Entwicklung und den krönenden Abschluss der Heroes 5-Reihe zu genießen.

Zum ersten Mal soll es dabei möglich sein, aufseiten der Orcs Helden zu rekrutieren, Armeen aufzubauen und Städte zu verwalten, während der Spieler seine Umgebung erkundet und legendäre Landstriche erobert. Durch Taktik, Fertigkeiten und Magie kann er die fantastischen Armeen seiner Widersacher überrumpeln, während er seine eigenen Helden weiterentwickelt und das düstere Geheimnis aufdeckt, das die Welt von Ashan zu zerstören droht.

" Mit einer Reihe von neuen Inhalten und seiner packenden, epischen Geschichte wird Heroes of Might & Magic V: Tribes of the East alle Fans der Reihe begeistern", sagt Benedikt Schüler, Marketing Director Ubisoft Deutschland. " Es ist ein würdiges Ende für Heroes V und das bislang zugänglichste Kapitel mit seiner hohen Qualität, welche die Reihe zur Referenz unter rundenbasierten Fantasy-Strategiespielen gemacht hat."

Die wichtigsten Eigenschaften (Unternehmensangaben):

  • Neue Orc Fraktion: Nach ihrem ersten Auftritt in Dark Messiah of Might & Magic fällt die brutale Orc-Armee nun auch in die Heroes-Reihe ein. Wild, voller ungezähmten Stolz und entschieden unabhängig repräsentieren die Orcs eindeutig das "Might" in Might & Magic. Zu ihren Einheiten zählen Orcs, Goblins, Zyklopen und die legendären Pao Kais.
  • Neue Kampagne: Das dramatische Ende von Ursupator Biaras Herrschaft. Nachdem der Spieler von dem dämonischen Einfluss erfährt, der die Haven Knights verdorben hat, greifen die ungezähmten Orc-Clans zu den Waffen, um das drohende Inferno ein für allemal abzuwehren. Auch Charaktere aus Dark Messiah of Might & Magic werden ihren Auftritt haben, was zu einer weiteren unerwarteten Wendung in der Geschichte führen wird. Zusätzlich enthält Tribes of the East zehn Mehrspieler- und fünf Einzelspieler-Karten.
  • Neue Upgrades: Jede Einheit aus dem Heroes V-Universum erhält eine alternative Entwicklungsstufe. Damit steigt die Gesamtzahl der in Tribes of the East verfügbaren Einheiten auf über 170 an! Diese mächtigen neuen Fähigkeiten werden sicher ein integraler Bestandteil deiner zukünftigen Kampftaktiken werden.
  • Zusätzlicher Inhalt: Erweitere dein Arsenal und deine Spielweise mit neuen Zaubersprüchen, Artefakten, Gebäuden und innovativen Features wie die Kombination mächtiger Artefakte oder den Battle Rage, der einzigartigen Spezialfähigkeit der Orc-Rasse.
  • Standalone-Titel: Um Fans der ersten Stunde ebenso wie Neulingen den dramatischen Abschluss der Heroes V-Sage zu eröffnen, wird Tribes of the East ein Stand-Alone-Titel sein. Eine Installation der Vorgänger ist zum Spielen nicht erforderlich.

Heroes of Might & Magic 5: Tribes of the East ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.