Wie Publisher Ubisoft kürzlich bekannt gab, unterzeichete das Unternehmen ein Lizenzabkommen mit der Universal Pictures Digital Platforms Group, das die Entwicklung und den Vertrieb des Videospiels zur TV-Serie Heroes beinhaltet. Laut Unternehmensangaben verfolgten über 14 Millionen Zuschauer jede Woche die erste Staffel von Tim Krings erfolgreicher Fernsehserie, die zu den beliebtesten Sendungen in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen gehört. Das Time Magazine zählte Heroes zu den besten zehn TV Shows 2006.

Heroes ist ein episches Drama über das Leben ganz gewöhnlicher Menschen, die an verschiedenen Orten auf dem Globus leben und urplötzlich ihre übernatürlichen Superkräfte entdecken, darunter Telepathie, Zeitreise und die Fähigkeit zu fliegen. Bald schon müssen sie feststellen, dass das Schicksal der Welt von ihnen abhängt und dass sie sich gemeinsam einem mysteriösen Gegner stellen müssen, der ihnen nach dem Leben trachtet.

" Durch die packende Geschichte und die starken Charaktere eignet sich Heroes ausgezeichnet für eine Videospiel-Umsetzung", sagt Christian Salomon, Vice President of Worldwide Licensing bei Ubisoft. "W ir bieten den Menschen die Chance, unmittelbar mit dem faszinierenden Heroes-Universum zu interagieren. Daher besteht kein Zweifel, dass das Spiel sowohl Fans der Serie, als auch begeisterte Spieler ansprechen wird."

" Wir freuen uns sehr, zusammen mit Ubisoft an dem Heroes-Videospiel zu arbeiten", sagt Tim Kring, ausführender Produzent und Erschaffer von Heroes. " In der Vergangenheit haben Ubisofts Entwickler wiederholt bewiesen, dass sie es verstehen, aus Lizenzen fantastische Spiele zu machen."

Heroes erscheint demnächst für PC, PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.