Die Präsentation der HeroEngine - einem Baukasten für MMOGs - auf der Game Developers Conference hat sich ausgezahlt. Neben Biowares Star Wars: The Old Republic stehen nun plötzlich zwei weitere Sci-Fi-MMOGs auf der Lizenzliste.

KizPlanet nennt sich das eine, das von der Spielzeugfirma Kiz entworfen wird. Der andere Titel ist namentlich noch nicht bekannt, und wird von Zaloli erschaffen, einem neuen Studio aus Colorado, aus dem aktuell zu vernehmen ist, dass man ein "bahnbrechendes neues Science-Fiction-MMO" entwickeln werde. Trittbrettfahrer oder Nachwuchsgenies des Gamedesign - wir werden es bald erfahren.