Heute ist es endlich soweit: Mit Hellgate: London ziert eines der sehnlichst erwarteten Spiele dieses Jahres die Regale unserer heimischen Händler. Wie rosig die Zukunft für das Action-Rollenspiel aussieht, hat Bill Roper nun höchstpersönlich in einem Interview verraten. Wie der Entwickler erklärte, erscheine wohl kurz nach dem Release der so genannte "Patch 0", der einige Fehler im Spiel beheben und Verbesserungen mit sich bringen soll.

Ab Dezember sollen dann alle drei Monate neue Contant-Updates veröffentlicht werden. Den Anfang macht die Spieleschmiede mit einem Datenpaket namens "Patch 1", das für alle zahlende Kunden angeboten wird. Mit dem etwa 300 MByte großen Zusatzinhalt verschlägt es euren Krieger nach Stonehenge, das bisher von den Dämonen nicht angegriffen werden konnte. Warum das allerdings so ist, weiß noch niemand. Untergrund-Kämpfer dürfen sich aber auch auf neue Monster, Waffen und Quests freuen. Ein konkreter Streetday stehe allerdings noch nicht fest.

Hellgate: Global ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.