Nachdem Bill Roper von den Flagship Studios bereits zur Games Convention verraten hat, dass die deutsche Version von Hellgate: London nur leich abgeändert wird, liegt nun auch das Ergebnis der Prüfung durch die USK vor. Demnach erhält das Action-Rollenspiel keine Jugendfreigabe und darf deshalb nur an Spieler ab 18 Jahren verkauft werden. Die Änderungen in der hiesigen Version betreffen anscheinend nur einige Gore-Effekte, die entfernt werden mussten.

Hellgate: Global ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.