Hellgate: London Abonnenten kommen ab dem 21. Januar wieder im vollen Umfang auf ihre Kosten: Mit dem „Stonehenge Chronicles“ Content-Update könnt ihr euch auf den gleichnamigen, mystischen Schauplatz stürzen. Die Umgebung wird euch durch ein neues Portal in der Basis der Templer zugänglich gemacht.

Das Action-Packet ist in drei Sektionen aufgeteilt. Im ersten Bereich, „The Caste Caves“ müsst ihr vier geheimnisvolle Burgverliese erkunden, wo ihr auf die mächtigen Overlords trefft. Diese sind nämlich der Schlüssel zum Eingang von „Molochs Lair“, wo ein legendärer Verschlinger sehnsüchtig auf euren Besuch wartet. Zudem spendieren euch Flagship Studios noch drei Mini-Raid Areale, in denen die Spieler gemeinsam Hindernisse in drei Schwierigkeitsstufen bestreiten können.


Doch Hellgate:London Anhänger können sich gleich doppelt freuen: Die Entwickler gehen ebenfalls auf die Wünsche der Fans ein und überarbeiten das Userinterface, beheben Unstimmigkeiten beim Balancing und fügen eine PvP Duell-Arena hinzu. Zudem haben die Spieler bald die Möglichkeit, ihre monatlichen Kosten an die Entwickler via PayPal abzuliefern.

Weitere Impressionen zu „Stonehenge Chronicles“ erhaltet ihr in unserer Screenshot-Galerie zu Hellgate: London - dort warten nämlich brandneue Artworks und Screenshots auf euch!

Hellgate: Global ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.