Eine wahre Handball-Manie lösten die deutschen Ballzauberer sowohl durch den Weltmeistertitel als auch durch den Gewinn sämtlicher europäischer Vereinspokale aus. "7 Spieler, 7 Meter, Trainer gib uns Kraft" forderte die Kölner Mundart-Band de Höhner in ihrer Handball-WM Hymne. Pünktlich zum Saisonstart der Handball Bundesliga erfüllt der Berliner Publisher TGC mit Heimspiel - Handballmanager 2008 diese Forderung und verwandelt Freunde des Sports zu erfolgreichen Managern.

Fans der in Deutschland neben Fußball beliebtesten Sportart ebnen sich mit Wurfgenauigkeit und Gespür für die richtigen Management-Maßnahmen den Weg nach oben. Ausgestattet mit den offiziellen Lizenzen der Handball Bundesliga (HBL), bietet das Spiel einen hohen Grad an Realismus. Neben den Original-Teams der deutschen Ligen stehen auch alle Mannschaften der wichtigsten europäischen Ligen zur Auswahl. Zu den Aufgaben des Managers zählt neben Erstellung der Trainingspläne, Sponsorensuche, Fanarbeit, Ausbau des Vereinsgeländes, Vertragsverhandlungen und Jugendförderung auch Pressearbeit. Falls mal eine Aufstellung oder Taktik im Ligaspiel fehlschlägt, sind rigorose Eingriffe erforderlich: Ein- und Auswechslungsmöglichkeiten bestehen sowohl zwischen den actiongeladenen Spielsequenzen im 3D-Modus als auch im spannenden Textmodus. Die bedachte Auswahl und Führung des Lieblingsvereins führt den cleveren Manager mit taktischer Finesse zu hohen Ehren. Nach zahlreichen Siegen und einer vollen Pokalvitrine ruft das Amt des Bundestrainers. Variable Schwierigkeitsgrade vom Amateur bis Profi bereiten sowohl versierten Managern, Handballfans als auch Neulingen großen Spielspaß.

Heimspiel - Handballmanager 2008 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.