Die von der Produktionsfirma New Line Cinema gesicherten Filmrechte an Heavy Rain wurden versteigert und fanden durch Unique Features einen neuen Besitzer. Unique Features wurde von Bob Shaye und Michael Lynne gegründet, welche ehemals bei New Line Cinema arbeiteten. Der Konzern hatte unter anderem auch die Finger bei Herr der Ringe im Spiel.

Heavy Rain - Filmrechte an ehemalige New-Line-Produzenten Shaye und Lynne versteigert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 75/901/90
Wer könnte die jeweilige Rolle der Charaktere übernehmen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bezüglich Quantic Dreams Thriller soll es sogar einen kleinen Deal mit Warner Bros. gegeben haben, die sehr an dem Film interessiert sind. Da Bob Shaye und Michael Lynne Warner aber nicht gerade toll finden, ersteigerten sie sich die Filmrechte mit ihrem eigenen Kapital, so dass Warner Bros. als Interessent wegfällt.

Wie es mit dem Projekt weitergeht und ob Heavy Rain überhaupt verfilmt werden wird, steht in den Sternen. Auszuschließen ist es aber aufgrund des hohen Erfolges nicht. Die Käufer gaben bis dato noch kein Statement zu den Zukunftsplänen ab. Die Rechte sicherte sich übrigens New Line Cinema schon vor vier Jahren. Wer Heavy Rain noch nicht kennt, der sollte sich unseren Test bzw. das folgende Video-Review zu Gemüte führen.

Heavy Rain - Der düstere Thriller im Video Review8 weitere Videos

Heavy Rain ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.