In Heavy Rain wird es insgesamt vier spielbare Charaktere geben, wovon jeder von ihnen eine eigene Hintergrundstory bietet. Sterben die Charaktere, so ist ist das Spiel vorbei. Das soll laut David Cage von Entwickler Quantic Dream erst im letzten Drittel möglich sein. David Cage würde es sogar begrüßen, wenn die Spieler Heavy Rain nur ein einziges Mal spielen würden.

Heavy Rain - Entwickler bittet: nur einmal durchspielen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 75/901/90
Heavy Rain ist düster gehalten und wird exklusiv für die PlayStation 3 erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Ich möchte, dass es die Spieler nur einmal durchspielen, weil das Leben nunmal einfach so ist. Das Leben selbst lässt sich in dem Sinne auch nur einmal spielen. Zwar macht es mir nichts aus, doch Heavy Rain kann man nur dann richtig genießen, wenn man einer einzigen Vorgehensweise eines Charakters folgt. Auch gerade deshalb, weil es EURE Geschichte sein wird.", so Cage.

Für Cage geht es in Heavy Rain vor allem um die Geschichte. So ist er der Meinung, dass man die Magie des Spieles zerstören würde, sobald man Heavy Rain mehr als einmal spielt. Trotzdem versteht er es, wenn die Spieler nicht nur einmal zum Controller greifen möchten und Spielstände laden, um eine Entscheidung anders zu fällen.

Heavy Rain ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.