Die Duschszene aus Heavy Rain, bei der sich Madison entkleidet, dürfte wohl den meisten Spielern mittlerweile bekannt sein. Entwickler Quantic Dream achtete während der Entwicklung peinlich genau darauf, dass solche Szenen möglichst keine fragwürdigen und zu gewagten Einblicke zulassen.

Heavy Rain - Bug sorgt für nackte Tatsachen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 75/901/90
Madison ist einer der vier Hauptcharaktere in Heavy Rain.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie ein Spieler jetzt herausfand, existiert in Heavy Rain ein Bug, der Madison dauerhaft entkleidet. Ob dahinter Absicht steckt oder nicht, weiß wohl nur Quantic Dream. Wer Heavy Rain noch nicht gespielt, der sollte aus Spoilergründen den nächsten Absatz nicht lesen.

Der Nackt-Bug soll in der Liebesszene zwischen Ethan und Madison bei "On the Loose" auftauchen. Der Spieler, der den Bug entdeckt hat, lehnte den Kuss zwischen den Beiden ab und setzte die Zwischensequenz dennoch weiter fort. Danach hat er den Spielstand erneut geladen und Madison stand komplett nackt da. Eine genaue Anleitung gibt es dazu nicht. Das folgende Video soll beweisen, dass der Nackt-Bug funktioniert, denn in der dort gezeigten Szene lässt sich Madison nicht ausziehen.

Interessant dürfte die weitere Entwicklung des Spieles sein, sofern sich der Bug ohne Probleme reproduzieren lässt. Im prüden Amerika könnte das schnell für viele Kritiken sorgen.

9 weitere Videos

Heavy Rain ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.