Die Arbeiten am nächsten DLC zu Heavy Rain wurden vorerst eingestellt. Stattdessen konzentriert sich das Entwickler-Team momentan auf die Move-Version des Hauptspiels.

Heavy Rain - Arbeiten am DLC vorerst eingestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 76/901/90
Der Heavy Rain DLC liegt vorerst auf Eis
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass Heavy Rain wohl irgendwann auch PlayStation Move unterstützen wird, lag ja schon auf der Hand. Auf der E3 wurde dieses Vorhaben auch offiziell bestätigt und konnte bereits vor Ort getestet werden. Besitzer von Heavy-Rain brauchen sich die neue Version aber nicht extra kaufen, sie erhalten ein gesondertes Update.

Guillame de Fondaumière, Entwickler bei Quantic Dream, präsentierte dem Magazin GameInformer die neue Version und sprach dabei auch über den noch geplanten DLC, genannt Heavy Rain Chronicles. So wurden die Arbeiten auf Wunsch von Sony vorerst auf unbestimmte Zeit eingestellt, um die Move-Version fertigstellen zu können.

Zwar kann danach natürlich noch immer der DLC erscheinen, allerdings deutete Fondaumière an, dass man wohl einfach auf das nächste Projekt übergehen wird, über das er natürlich nicht sprechen durfte.

Die erste Episode (Der Tierpräparator) war kostenlos für einige Vorbesteller und konnte anschließend auch über den PlayStation Store gekauft werden.
In einer der geplanten Episoden hätte man selbst als Origami Killer gespielt. Eine weitere sollte zeigen, wie Norman Jayden drogenabhängig wurde.

Heavy Rain ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.