Heavy Rain ist spieltechnisch ein gewagtes Experiment, scheint aber bei den Käufern gut anzukommen. So sind die Verkaufszahlen wohl zufriedenstellend auch auch das Feedback sei überaus Positiv.

Heavy Rain - 2. Patch erschienen - DLC im April

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 76/901/90
Heavy Rain hat noch immer mit einigen Bugs zu kämpfen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein kleiner Teil der Spieler hat aber mit einigen Problemen zu kämpfen, die sich meist durch Spielabstürze äußern. Gestern wurde jetzt ein 2. Patch veröffentlicht, der noch einmal mehrere Bugs entfernen soll. So hat sich die Stabilität weiter verbessert und Probleme mit den Spielständen sollen behoben worden sein.

Der Absturz der scheinbar mit bestimmten Konsolen-Typen zusammenhängt wurde allerdings noch immer nicht zu 100% gefunden, der Patch soll allerdings die Chance auf die Abstürze verringern.

Außerdem wird der Download-Inhalt „Heavy Rain: Chronicles 1 – Der Tierpräperator“ am 1. April im PlayStation Store für 3,99 € verfügbar sein. Der war vorab nur in der Collectors Edition verfügbar, wird jetzt aber allen zugänglich gemacht.

Die Episode dreht sich um Madison Paige und kommt vielleicht manchen von euch bekannt vor. Ein Teil davon wurde nämlich schon auf der E3 und gamescom als Demo vorgeführt. Ein Trailer zur eigentlichen Episode wurde ebenfalls veröffentlicht.

9 weitere Videos

Heavy Rain ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.