Hearthstone-Fans aufgepasst! Bereits in wenigen Tagen dürft ihr in ein neues Abenteuer des Kartenspiels starten. Die Entwickler bei Blizzard haben endlich preisgegeben, wann die Erweiterung "Reise nach Un'Goro" erscheint. Bereits am 6. April bekommt ihr die Chance, die Gefahren der Wildnis zu erkunden.

Schon bald gibt es neue Karten für Hearthstone.

Mit "Reise nach Un'Goro" werden 135 neue Karten in Hearthstone eingeführt. In einem Livestream haben die Entwickler einige der neuen Fertigkeiten, Zauber und Monster gezeigt. Neu sind vor allem die Mutationskarten, die euch beim Ausspielen drei von zehn verschiedenen Möglichkeiten geben, eure Kreatur zu stärken. So wird ausgewählt, ob sie Spott erhält, Windzorn bekommt oder einfach nur mehr Schaden anrichten kann. Dazu gesellen sich dann noch Quest-Karten, die eine besondere Herausforderung bieten.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Große Belohnungen für Quests

Denn die Quest-Karten stellen euch vor eine Herausforderung in jedem Hearthstone spiel. Habt ihr sie im Deck und erfüllt die darauf gestellt Aufgabe, bekommt ihr ein besonders starkes Monster oder einen mächtigen Zauber. "Reise nach Un'Goro" leitet zudem die neue Saison ein. Einige der bisherigen Karten von Hearthstone fliegen also aus dem Pool des normalen Spielmodus raus und verbleiben einzig für den Wild-Modus.