Schon seit Anfang Februar wurde spekuliert, dass die nächste Erweiterung von Hearthstone ihre Spieler in den Un'Goro-Krater führt. Und nun steht fest, dass "Reise nach Un'Goro" wirklich als nächstes erscheint. In einem Video stellen die Macher von Blizzard die kommende Erweiterung samt Karten vor.

Zunächst gibt es in "Reise nach Un'Goro" mutierte Kreaturen. Spielt ihr eine der neuen Karten von Hearthstone, könnt ihr einen von insgesamt zehn (drei stehen zufällig zur Wahl) Boni auswählen. So bekommt euer Dino beispielsweise mehr Angriff oder Spott. Dadurch sollen sich spontan taktische Möglichkeiten in einer eigentlich ausweglosen Situation bieten. Noch spannender wird es dann mit den Quest-Karten. Diese baut ihr in euer Deck ein und erhaltet sie direkt zum Start jedes Hearthstone-Matches. Sie geben euch beispielsweise Aufgaben wie "Spiele 7 Todesröcheln-Karten". Ist dies geschafft, erhaltet ihr die mächtigsten Karten des Spiels. In diesem Fall die "Hoffnungswahrerin Amara", die eure Lebensenergie auf 40 setzt.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Release-Termin für die Erweiterung

Einen genauen Termin gibt es für die nächste Hearthstone-Erweiterung noch nicht. Sie soll allerdings Anfang April erscheinen. In den kommenden Wochen wird es sicherlich noch mehr Details dazu geben. Sobald "Reise nach Un'Goro" erscheint, beginnt auch das neue Jahr von Hearthstone. Das bedeutet, dass einige Karten aus dem normalen Spielmodus verschwinden und in den Wild-Modus übergehen.