Die Nintendo Switch wird mobiles Zocken einen ganzen Schritt nach vorne bringen. Dies ist zumindest der erste Eindruck, den der Trailer der Konsole suggeriert. Da würde es natürlich Sinn machen, dass Hearthstone ebenfalls für die Nintendo Switch erscheint. Denn viele Spielen das Kartenspiel unterwegs auf ihrem Handy oder Tablet.

Hearthstone: Heroes of WarCraft - Blizzard äußert sich zu einer Nintendo-Switch-Version

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHearthstone: Heroes of WarCraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 35/361/36
Hearthstone wird vorerst nicht für Konsolen erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und nun hat sich auch Blizzard der Frage gestellt, ob eine Nintendo-Switch-Version von Hearthstone entwickelt wird. Doch die Antwort dürfte Fans des Spiels eher enttäuschen. "Die Nintendo Switch klingt wirklich sehr interessant", verriet Art Director Ben Thompson gegenüber dem Kicker. "Jedoch müssen wir vieles ändern, wenn wir eine neue Plattform angehen. Dabei geht es häufig um mehr, als die Leute da draußen wirklich wahrnehmen. Wir wollen uns aktuell auf unser jetziges Publikum konzentrieren. Daher haben wir keine Pläne, Hearthstone auf einer neuen Plattform zu veröffentlichen."

Egal ob es dabei um Nintendo Switch geht

Thompson verriet zudem, dass es dabei nicht nur um die Nintendo Switch geht. Es ging um alle anderen Plattformen, die Hearthstone eine Bühne bieten könnten. Momentan sei dafür einfach keine Zeit. Das bedeutet wohl auch, dass die Communities der PS4 und Xbox One weiter auf eine Umsetzung von Hearthstone warten müssen. Ob diese jemals erscheinen, darf aktuell bezweifelt werden.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Hearthstone: Heroes of WarCraft

Hearthstone: Heroes of WarCraft - Die Forscherliga - Trailer 16 weitere Videos

Hearthstone: Heroes of WarCraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.