Tim Schafers Studio Double Fine Productions (Broken Age) kündigte mit Headlander ein neues Spiel an, das zusammen mit Adult Swim Games entsteht.

Dabei handelt es sich um ein Metroidvania mit einem retrofuturistischen Setting, wobei die von einem geistesgestörten Computer geführte Welt offensichtlich noch in den Siebzigern steckt.

Der Spieler übernimmt die Kontrolle über einen Kopf, der auf verschiedene Roboter-Körper gesteckt werden kann, die nicht nur Menschen nachempfunden sind, sondern sogar Tieren. Befindet man sich gerade nicht auf einem Körper, kann man mit dem Kopf herumfliegen.

Ansonsten scheint sich das Spiel wie ein typischer 2D-Platformer zu steuern, in dem natürlich reichlich Schießeinlagen zum Tragen kommen. Währenddessen muss man die Welt erkunden und Rätsel lösen. Neben bizarren Humor verspricht man auch Konversationen, die je nach Körper anders ausfallen können.

Letztendlich klingt all das schon sehr nach einem 'Double Fine'-Spiel. Wie das in Bewegung aussieht, zeigt euch der Trailer unter dem Text. Erscheinen soll der Titel 2016 für den PC.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Headlander erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.