Der Mech-Shooter Hawken erscheint womöglich kostenlos als Free2Play-Spiel. Zumindest eine Stellenausschreibung deutet darauf hin.

Hawken - Mech-Shooter erscheint womöglich als Free2Play-Spiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 21/331/33
Hawken wird ausschließlich in der Cockpit-Perspektive gespielt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Entwicklerstudio Adhesive Games sucht derzeit unter anderem nach einem Marketing Manager. Dieser ist verantwortlich „für das Marketing des kommenden FTP FPS Mech-Videospiels an Core PC-Spieler“.

Bislang war nur bekannt, Hawken würde ausschließlich digital erscheinen. Neben dem PC wurden als Plattformen auch das PlayStation Network und Xbox Live ins Auge gefasst, festlegen wollte man sich bislang aber nicht.

Im letzten Status-Update der Entwickler von letzter Woche entschuldigt man sich für das lange Stillschweigen und aus mehreren Gründen könne man derzeit keine genauen Details oder den Fortschritt am Spiel verkünden. Man habe sich das Fan-Feedback jedoch zu Herzen genommen und wolle Hawken zu einer noch tieferen Erfahrung machen, allerdings weiterhin nur im Mehrspieler-Bereich. Deshalb suchen die Entwickler auch weitere Unterstützung für das Entwickler-Team.

Konkurrenz hat Hawken durch das kürzlich angekündigte MechWarrior Online bekommen, welches in diesem Jahr noch als Free2Play-Titel erscheinen soll.

Das letzte Gameplay-Video stammt noch aus dem August 2011 und zeigt Szenen einer Wüsten-Map:

5 weitere Videos

Hawken ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.