Das äußerst umstrittene Spiel Hatred wird am 1. Juni 2015 über Steam erscheinen, wie Entwickler Destructive Creations bekannt gibt. Zugleich veröffentlichte man einen weiteren Trailer, der allerdings "NSFW" ist, da dieser enorm viele Gewaltszenen zu bieten hat.

Hatred - Umstrittenes Amoklauf-Spiel erscheint im Juni über Steam

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Bei diesem Spiel schlagen Jugenschützer die Hände über den Kopf.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hatred ist gleichzeitig auch das erste 'Adults Only'-Spiel, das auf Steam erscheint. Bei Adults Only handelt es sich um eine Einstufung des Entertainment Software Rating Board (ESRB), das im Grunde einer Einstufung ab 18 Jahre entspricht.

Zudem ist es nur eines der wenigen Spiele, die von dem ESRB bislang eine solche Einstufung wegen Gewalt erhalten haben – das erste war Thrill Kill für die erste PlayStation, das aber niemals auf den Markt kam. Vergeben wird 'Adults Only' in den USA nur sehr selten, und wenn, dann häufig eher für sexuelle Inhalte.

Ursprünglich wollte Valve Hatred wegen der Thematik bzw. der hohen Gewaltdarstellung gar nicht über Steam anbieten und entfernte es direkt nach der Veröffentlichung auf Steam Greenlight. Es dauerte aber nicht lange, bis sich Gabe Newell dafür entschuldigte und deutlich machte, dass dies dann doch keine gute Entscheidung gewesen sei. Also wurde es wieder bei Steam Greenlight eingestellt.

Vor einiger Zeit konnten wir übrigens ein Interview mit Jarosław Zieliński von Entwickler Destructive Creations führen, der uns einige interessante Antworten gab. Mehr erfahrt ihr in unserem vollständigen Hatred Interview. Alternativ könnt ihr euch das Interview auch in englischer Sprache anschauen.

Ein weiteres Video

Hatred ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.