Schneller Geld verdienen

Das Leben als Farmer kann einem ganz schön an die Nieren gehen, vor allem wenn das Geld nicht so richtig sprudeln will. Mit folgenden Tipps könnt ihr das Geldverdienen ein wenig beschleunigen:

- Wenn es Winter wird und draußen langsam die Kälte hervorkriecht, dann solltet ihr das Erntewichtel-Anglerteam damit beauftragen, am Strand die Angel zu schwingen. Bringt einen ganzen Batzen Bares.

- Solltet ihr Sachen nicht benötigen, dann schmeißt sie in die Kiste. Kommt Bürgermeister Thomas anschließend, dürft ihr euch ebenfalls über jede Menge Geld freuen - wie viel genau, das hängt davon ab, wie viel ihr erübrigt habt.

- In der Mine schwingt ihr immer schön fleißig die Hacke, um Schmuck zu bekommen. An Van, den pummeligen Verkäufer im Gasthof, könnt ihr all den Kram verschachern. Gibt ordentlich Knete.

Planmäßiger Regen

Pflanzen brauchen Wasser. Ist auf eurem Bauernhof mal wieder eine Dürreperiode angebrochen, gibt es einen kleinen Trick, um das kühle Nass zu beschwören. Dafür beauftragt ihr Götz, eine Gebäude für euch zu bauen. Wenn er nun auf euch zukommt und den Standort für das Bauwerk wissen will, wird es regnen. Dieser Trick lässt sich beliebig oft wiederholen.