Im Laufe des Spiels trefft ihr auf die Bewohner des Hügeldorfes, die euch im Tal besuchen kommen. Die Träume, die ihr von den Bewohnern habt, deuten daraufhin, dass sie beim nächsten Treffen ein Anliegen an euch haben. Sprecht mit ihnen und erfüllt ihnen ihr Anliegen, um Belohnungen zu erhalten.

Die meisten Bewohner führen bestimmte Berufe aus und sind in einem gewissen Zeitraum an bestimmten Orten anzutreffen. Sie bieten euch unterschiedliche Dienste an und nehmen auch allerlei Verkaufswaren von euch an. Bestimmte Produkte sind bei den jeweiligen Personen mehr wert als bei anderen, weswegen ihr beim Verkauf darauf achten solltet, wenn ihr mehr Gold verdienen wollt.

Sam, der Händler

Sam hat täglich von 6 Uhr bis 20 Uhr vor eurer Hütte geöffnet. Hier könnt ihr viele unterschiedliche Waren kaufen und verkaufen. Besonders am Anfang ist er eure einzige Geldquelle. Je mehr Produkte ihr ihm verkauft, desto mehr neuere Waren bietet er künftig im Gegenzug an.

Harvest Moon: Das verlorene Tal - Gameplay Trailer

Brutus und seine Schmiede

Von 10 Uhr bis 18 Uhr könnt ihr Brutus dienstags und freitags im Mondscheintal besuchen kommen. Bringt ihm Erz oder Steine, damit er sie zu Metall, Edelstein oder Materialstein verarbeiten könnt. Letzteres braucht ihr vor allem, um Gebäude aufzubauen.

Harvest Moon: Das verlorene Tal - Der Ernte-Guide: Alle Aufträge plus Tipps & Tricks für angehende Hobby-Farmer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 14/211/21
Die erste Kuh bekommt ihr noch vom Tierpfleger Hunter geschenkt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doc und sein Erfindungs-Shop

Doc ist ein etwas kauziger Erfinder, doch seine technischen Errungenschaften werden euch bei der Feldarbeit eine große Hilfe sein. Von 10 Uhr bis 18 Uhr könnt ihr ihn am Mittwoch, Samstag und Sonntag im Mondscheintal aufsuchen. Mithilfe der Instantgebäude könnt ihr viele Einrichtungen und Nutzplätze aufbauen. Dazu benötigt ihr nur die geeigneten Materialien. Außerdem könnt ihr diese auch später verbessern.

Iris und ihr Blumenladen

Iris hat ihr Blumengeschäft am Mittwoch und Donnerstag von 10 Uhr bis 18 Uhr vor eurem Haus geöffnet. Sie verkauft euch verschiedene Blumensamen. Je mehr Blumen in hoher Qualität ihr an sie verkauft, desto mehr Blumensamen-Arten bietet sie später an. Verkauft ihr eure Blumen bei ihr, bekommt ihr mehr Gold als bei Sam.

Hunter und sein Tierladen

Hunter ist Milchbauer und schenkt euch eure erste Kuh. Er öffnet seinen Laden von 10 Uhr bis 16 Uhr und ist immer am Montag, Dienstag und Samstag in eurem Stall anzutreffen. Von ihm bekommt ihr die Nutz- und Haustiere. Bedenkt, dass ihr pro Tierart jeweils einen Stall benötigt.

Hanna und ihr Restaurant

Hanna hat ihr Restaurant von Montag und Dienstag von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Hier könnt ihr leckere Gerichte und Zutaten bestellen. Habt ihr selber ein gutes Gericht durch ein Rezept gekocht, könnt ihr sie an Hanna zu einem wertvolleren Preis als bei Sam verkaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: