Kochrezepte für den Kochwettbewerb in Übersicht

An dieser Stelle listen wir ein paar Kochrezepte auf, damit ihr bei dem Kochwettbewerb in Harvest Moon: The Tale of Two Towns punkten könnt. Achtet auf die Qualität eurer Zutaten. Je besser sie sind, desto hochwertiger werden eure Gerichte.

Salate

Carprese Salat: Tomaten, Öl
Kartoffelsalat: Kartoffeln, Milch, Pot

Hauptgang

Spaghetti: Pot, Mehl, Öl
Omlett: Bratpfanne, Milch, Ei, Öl
Reisomlett: Gebratener Reis, Milch, Ei, Öl

Desserts

Donuts: Pot, Öl, Milch, Eier, Butter

Salatrezepte im Überblick

In Harvest Moon 3D: The Tale Of Two Towns könnt ihr euch als Koch richtig austoben, neben diversen Leckereien für den Hauptgang und einigen recht schicken Deserts, könnt ihr noch eine ganze Palette an verschiedenen Salaten zubereiten. Einige davon haben wir für euch in einer kleinen Übersicht.

Tomatesalat

Zutaten: Tomate.

Rübelsalat

Zutaten: Rübe.

Caprese Salat

Zutaten: Öl und Tomate.

Zwiebelsalat

Zutaten: Zwiebel und Topf.

Rettichsalat

Zutaten: Rettich und Zwiebel.

Gekochter Spinat

Zutaten: Spinat und Topf.

Kräutersalat

Zutaten: Kamille, Minze und Lavendel.

Kartoffelsalat

Zutaten: Kartoffel, Milch und Topf.

Gemischter Salat

Zutaten: Gurke, Kohl, Tomate, Spargel und Gewürzregal.

Nudelsalat

Zutaten: Spaghetti und Gurke.

Mimosa Salat

Zutaten: Spargel, Kohl, gekochtes Ei und Gurke.

Asazuke

Zutaten: Gurke, Gewürzregal und Rübe.

Gurkensalat

Zutaten: Öl und Gurke.

Viel Spaß!

Erfolgschancen beim Kochfest steigern

Mit folgenden Ratschlägen könnt ihr eure Chancen, beim Kochfest ordentlich abzuräumen, erhöhen:

- Freundet euch mit den Bewohnern eures Örtchens an. Folgende FIguren könnt ihr dabei vernachlässigen, denn sie schauen nur zu: Bürgermeister, Aileen, Rose und Grady aus Bluebell. Außerdem Gombe, Mako und Rahi aus Konohana.

- Benutzt besonders gute und frische Zutaten (achtet auf die Sternewertung).

Verfeinert unbedingt eure Mahlzeiten. Etwa durch kannstein paar Pilze mehr oder durch Öl bei Penne.

Mit der Saatmaschine Geld verdienen

Mit einer Saatmaschine könnt ihr recht schnell Geld verdienen. Ihr braucht dafür Zugang zu einer Mühle bzw einem Drescher. Werft ihr Erdbeeren, Mais und Süßkartoffeln (je nach Jahreszeit) mehrfach in die Maschine, so könnt ihr Saatpackungen verkaufen, die orfdentlich Kohle einbringen. Wichtig ist nur, auch hochwertige Saat für das nächste Jahr zu behalten.

Edelsteine

Erzklumpen sind tückisch - sie können alles mögliche beinhalten, vom Altmetall bis hin zu wertvollen steinen. Darum geht lieber auf Nummer sicher. Sammelt die Klumpen, geht schlafen und speichert euer Spielstand. Am nächsten Tag, am nächtsten Tag haut ihr die Klumpen mit dem Hammer klein und schaut, was dabei herauskommt, ihr die Erzklumpen mit dem Hammer. Ist das Ergebnis nicht zufriedenstellend, ladet ihr euren Spielstand einfach neu.

Tiere freischalten

Mit diesen Errungenschaften schaltet ihr Tiere frei:
Eule
Baut die erste Tunnel-Erweiterung.
Pferd
Stellt die erste Tunnel-Erweiterung fertig.
Schwarzes Schaf
Erhaltet ihr automatisch im zweiten Jahr
Schwarzes Huhn
Erhaltet ihr automatisch im zweiten Jahr
Schwarze Kuh
Erhaltet ihr automatisch im zweiten Jahr
Lama
Erhaltet ihr automatisch im Herbst des zweiten Jahres
Großes Pferd
Konstruiert drei Tunnel-Erweiterungen.

Angeltipp

Mit dem ANgeln könnt ihr nicht nur die Zeit vertreiben, EIn wenig Geld könnt ihr ebenfalls einsacken, wenn ihr an der richtigen Stelle fischt. In Konohana Mittelgebirge gibt es einen Steg, in dem ihr immer wieder Fischfossile aus dem Wasser holt, Sie sind 4000 Kröten wert, Das ist doch gar nicht schlecht für so eijnhe RUnde angeln.