EA kündigt zum Kinofilm Harry Potter und die Heiligtümer des Todes gleich zwei Videospiele an.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Spielumsetzung im Shooter-Stil, Trailer und Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5
Deutlich mehr Action im neuen Spiel
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In zwei abgeschlossenen Teilen wird Electronic Arts den zweiteiligen Kinofilm umsetzen. Der erste Teil, einfach nur Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1 genannt, erscheint im Herbst dieses Jahres für PC, PlayStation 3, Xbox 360, Wii, Nintendo DS und als Mobile Game. Ein Datum für Teil 2 wurde noch nicht genannt.

Wer jetzt gleich denkt, dass es sich hierbei wieder um ein einfaches Abenteuer mit einigen Rätseln und simplen Kämpfen handelt, der irrt. EA hat das Spiel in eine Art Third-Person-Shooter verwandelt, in dem wohl mehr Action als in allen Vorgängern zusammen vorkommt.

In der Rolle von Harry versucht man, Voldemorts Horkruxe zu finden und zu zerstören. Im Spielverlauf trifft man dabei nicht nur auf Kontrahenten aus dem gleichnamigen Film, auch auf Kreaturen aus den vorherigen Teilen wird man gegenüber stehen.

Eine eigens entwickelte Grafik-Engine sorgt für hübsche Effekte, die ihr nicht nur auf den ersten veröffentlichten Screenshots, sondern auch gleich im Trailer begutachten könnt.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Ein weiteres Video

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1 ist für DS, PC, PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.