Seit gestern ist Harry Potter: Hogwarts Mystery auf dem Markt. Während die App fleißig runtergeladen wird, finden die Spieler immer wieder neue Features und Easter Eggs, die sich im Spiel verstecken. So ist es beispielsweise in Harry Potter: Hogwarts Mystery möglich, andere Schüler zu daten.

Der offizielle Launch-Trailer zeigt euch fast alle Aspekte von Harry Potter: Hogwarts Mystery:

Harry Potter: Hogwarts Mystery - Official Launch Trailer 2 weitere Videos

Allerdings mit einer herben Einschränkung. Um euch auf die Suche nach der wahren Liebe in Hogwarts zu begeben, müsst ihr erst Ingame älter werden. Harry Potter: Hogwarts Mystery lässt euch nämlich erst im späteren Verlauf eurer Ausbildung flirten. Schließlich ist eure Figur zu Beginn des Spiels gerade Mal elf Jahre alt. Da sind die Noten und einzelnen Fächer der Magie deutlich wichtiger. Ab wann genau die Daterei losgeht, wollten die Macher aber nicht verraten. Die Spieler sollen schließlich das Ganze selbst für sich entdecken.

Harry Potter: Hogwarts Mystery

- Welches Haus ist mit Abstand das beste?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (4 Bilder)

Ein komplett offenes Spiel

Auf die Frage des Magazins Polygon, ob die Beziehungen auch lesbischer oder homosexueller Natur sein könnten, bejahten die Entwickler. Sie wollen den Spielern alle 100 Prozent der Vielfalt zeigen, die es auch im echten Leben gibt. Dieses Ziel wird von ihnen aktiv verfolgt.

Harry Potter: Hogwarts Mystery ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.