Offenbar läuft die Update-Politik ein wenig aus dem Rahmen. Satte 20 GB müssen für das kommende Halo: The Master Chief Collection heruntergeladen werden, da laut Entwickler 343 Industries nicht alles auf eine Blu-ray (45 GB) passte.

Halo: The Master Chief Collection - 'Day One'-Update ist 20 GB groß

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 56/711/71
20 GB, das ist eine ganze Menge für ein 'Day One'-Update.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

20 GB. Das ist eine Datenmenge, die gerade für Spieler mit einer geringen Bandbreite oder auch Datenvolumen sehr schmerzhaft sein kann.

Wie es heißt, wollte man einfach keine Inhalte streichen, so dass man also diese über das Update hinzufügen wird. Warum die Halo: The Master Chief Collection jedoch nicht auf zwei Blu-rays ausgeliefert wird, bleibt unklar.

Jedenfalls soll es möglich sein, während des Downloads die Kampagnen spielen zu können. Mit dem Update sollen der Mehrspieler sowie diverse Features hinzugefügt werden. Wer also nur auf die Kampagnen aus ist, kann wohl auch ohne das Update spielen.

Die Halo: The Master Chief Collection erreichte den Goldstatus und wird somit pünktlich am 14. November 2014 exklusiv für die Xbox One herauskommen.

Halo: The Master Chief Collection ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.