Der erste DLC zu Halo: Reach kann nun über den Xbox Live Marktplatz heruntergeladen werden. Das Noble Map Pack liefert drei brandneue Karten für den Multiplayer-Modus.

Halo: Reach - Noble Map Pack erhältlich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 131/1711/171
Hoch hinaus geht es auf Anchor 9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für 800 Microsoft Points gibt es die Karten Tempest, Anchor 9 und Breakpoint, die uns Bungie nicht nur mit vielen neuen Screenshots, sondern auch jeweils in einem Video vorstellt. Außerdem enthalten sind neue Achievements, die insgesamt einen Wert von 250 Gamerscore Punkten tragen.

Halo: Reach - Neue Screenshots zum Noble Map Pack

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (40 Bilder)

Halo: Reach - Neue Screenshots zum Noble Map Pack

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 131/1711/171
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Tempest„Auch wenn wir die Funktionsweise dieser Geräte niemals verstehen werden, liegt es in der Natur des Menschen, antike Artefakte auszugraben.“ Diese verlassene Fabrik liegt strategisch günstig am Ufer und eignet sich hervorragend als Schlachtfeld für actiongeladene Multiplayer-Partien. Die beiden Hauptquartiere sind identisch aufgebaut, liegen sich gegenüber und bieten jede Menge Deckungsmöglichkeiten. Auf Tempest kämpfen 8 bis 16 Spieler in verschiedenen teambasierten Spielmodi mit- und gegeneinander. Auch lässt sich die Map in der Schmiede auf vielfältige Art und Weise anpassen und verändern, sodass Kartendesigner der weltweiten Community schon bald verschiedene Variationen vom Tempest zur Verfügung stellen werden.

11 weitere Videos

Anchor 9„Orbitale Nachschubstationen garantieren schnelle Betankungen und Reparaturen für zahlreiche UNSC-Schiffe.“ Dem im unteren Orbit platzierten Trockendock kommt während kämpferischen Auseinandersetzungen eine große Bedeutung zu, da die Raumschiffe der UNSC-Flotte hier aufgetankt, aufmunitioniert und repariert werden können. Doch den kleinen Gruppen von Infanteristen, die nun in den langen Gängen und im riesigen Hangar um ihr Leben kämpfen, bietet das Trockendock nur wenig Schutz. Anchor 9 ist eine ideale Map für Multiplayer-Partien, an denen 2 bis 8 Spieler teilnehmen.

11 weitere Videos

Breakpoint„Die ONI-Führung ist der Meinung, dass die in diesem Artefakt verborgenen Daten den Schlüssel für unser Überleben darstellen.“ Über diesem vereisten Abgrund geht die Invasion weiter. Und obwohl die modular aufgebauten Labors, in denen Archäologen versuchen, die Vergangenheit zu entschlüsseln, nicht mit dem Ziel errichtet wurden, einen Angriff der Covenant zu überstehen, geht die Suche nach den Informationen, die möglicherweise die Menschheit retten, weiter. Dafür wurden UNSC-Truppen zum Schutz der Einrichtung abgestellt. Die Map Breakpoint ist für 8 bis 16 Spieler geeignet und macht vor allem mit teambasierten Spielmodi wie Invasion Spaß.

11 weitere Videos

Halo: Reach ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.