Mit Halo 5: Guardians kündigte Microsoft soeben den neuesten Ableger der Reihe an, der exklusiv für die Xbox One im Herbst 2015 erscheinen wird. Entwickelt wird der Titel von 343 Industries und setzt auf eine komplett neue Engine. Microsoft verspricht 60 Bilder in der Sekunde, nennt aber keine Auflösung.

Halo 5: Guardians - Neues Halo für Xbox One kommt 2015

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalo 5: Guardians
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 46/471/47
Ein erstes Artwork zu Halo 5: Guardians.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie es heißt, werden einige "Hauptelemente" aus den bisherigen Halo-Spielen übernommen, man steckte jedoch großen Aufwand in die Umrüstung der neuen Technik, um aus den Vollen der 'Xbox One'-Hardware schöpfen zu können.

Konkrete Details zu Halo 5: Guardians wurden nicht genannt, man verspricht aber für die E3 2014 im Juni weitere Informationen preiszugeben. Passend zu der Ankündigung macht Microsoft noch darauf aufmerksam, dass die Halo-Reise bereits in diesem Jahr starten wird. Das aber offenbar nicht mit der von Spielberg produzierten TV-Serie: "2015 wird nicht nur das Jahr von Halo 5: Guardians, sondern auch das von neuen Entertainment-Formaten rund um den Master Chief: Eine TV-Serie, produziert von Steven Spielberg, bereichert das Halo-Universum für Fans und Neueinsteiger gleichermaßen."

Gut möglich also, dass die sich bereits seit einiger Zeit in der Gerüchteküche befindliche Halo 2 Anniversary Edition in diesem Jahr den Start der Reise markieren wird.

Merkt euch schon einmal den 9. Juni 2014 vor. Das ist der Tag, an dem Microsoft über die Zukunft von Halo sprechen wird.

Halo 5: Guardians ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.