'Master Chief'-Sprecher Steve Downes plauderte in einem Interview über Halo und verriet etwas, von dem Microsoft wohl nicht allzu begeistert sein dürfte. Einerseits sagte er, dass Halo 5 nicht vor 2015 zu erwarten sei.

Halo 5: Guardians - 'Master Chief'-Sprecher: Halo 5 nicht vor 2015, 2014 kommt Halo 2 Anniversary

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalo 5: Guardians
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 46/471/47
Halo kommt in diesem Jahr auf die Xbox One - wahrscheinlich macht Halo 2 Anniversary den Anfang.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der anderen Seite bestätigte er die Halo 2 Anniversary Edition, die schon seit einiger Zeit durch die Gerüchteküche geistert und offiziell nie angekündigt wurde. Bereits im vergangenen Jahr tauchte diese auf, wurde dann aber kürzlich in einem Post auf NeoGAF nochmals angesprochen.

Hier hieß es in einem Post, dass die Halo 2 Anniversary Edition auch als Collector's Edition inklusive Zugang zur 'Halo 5'-Beta erscheinen wird. Auch eine sogenannte War Collection sei geplant, die neben dem Spiel und der Beta außerdem Portierungen von Halo 3 und Halo 4 für die Xbox One enthalte.

Microsoft soll laut Berichten rechtlich gegen den Leaker vorgehen. Microsofts Phil Spencer befeuerte kurz danach das Gerücht, während es in einem Statement hieß, keinerlei Ankündigungen vorzunehmen. Man bestätigte aber, die "Halo-Reise" werde 2014 auf der Xbox One beginnen.

Es sieht also ganz danach aus, als würde in diesem Jahr eine Neuauflage des zweiten Teils für Microsofts neue Konsole erscheinen. Vermutlich im November, denn das wäre der zehnte Jahrestag von Halo 2.

Halo 5: Guardians ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.