Für Halo 5: Guardians wurde der Infection-Modus bestätigt, den eingefleischte Fans der Reihe bereits kennen dürften. Schon Halo 3 und Halo: Reach konnten in diesem Modus gespielt werden.

Halo 5: Guardians - Infection-Modus verwandelt euch in Zombies

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalo 5: Guardians
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 46/471/47
Der Infection-Modus macht hält in diesem Jahr Einzug.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der ist ganz einfach zu erklären: die Spieler müssen möglichst lange versuchen, nicht infiziert zu werden. Währenddessen werden sie von Zombies bedroht, die ihnen an die Gurgel wollen. In einen Zombie wird derjenige Spieler verwandelt, der infiziert wurde. Immerhin kann dieser dann Jagd auf einen der anderen Spieler machen.

Wann genau der Infection-Modus für Halo 5 erscheinen wird, verriet Entwickler 343 Industries noch nicht. Der Modus wird Teil des Updates "Memories of Reach" sein, das irgendwann in diesem Jahr angeboten wird. Schon zuvor wurden die beiden Modi Warzone Firefight und Grifball bestätigt.

Teaser-Trailer zum Infection-Modus

Folgend könnt ihr euch einen Teaser-Trailer zu der Ankündigung anschauen.

9 weitere Videos

Halo 5: Guardians - Die Geschichte der Halo-Reihe – vom Master Chief und Sci-Fi-Schlachten

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (19 Bilder)

Halo 5: Guardians ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.