Im Verlauf des Singleplayer-Modus von Halo 5: Guardians werdet ihr auf viele Sammelgegenstände stoßen. Diese bestehen aus Missionsberichten und Schädel. Während die Missionsberichte euch mit Hintergrundinformationen versorgen, schaltet ihr mit Schädeln Einstellungen und Cheats frei. Im Folgenden zeigen wir euch ein Video mit allen Fundorten der Sammelobjekte und erklären euch die Funktionen der Schädel.

Halo 5: Guardians – Die Fundorte der Missionsberichte

Halo 5: Guardians - Schädel und Missionsberichte: Alles was ihr wissen müsst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 46/481/48
Halo 5: Guardians - Findet alle Missionsberichte für nähere Hintergrundinformationen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Missionen der Kampagne von Halo 5: Guardians bergen 117 Missionsberichte und 13 Schädel, die ihr unbedingt finden solltet. Wie ihr in unserem Guide zu den Erfolgen und Achievements nachlesen könnt, werdet ihr dafür nämlich belohnt. Selbstverständlich könnt ihr euch nicht nur auf Achievements freuen, denn die Sammelobjekte schalten teilweise Vorteile für das Spiel frei. Der YouTube-Kanal 360GameTV zeigt euch alle Fundorte der Missionsberichte und Schädel im Video.

9 weitere Videos

Halo 5: Guardians – Die Funktionen der Schädel

Die Funktion der Intels (Missionsberichte) ist es, euch mit Informationen über das Geschehen zu versorgen. Jeder einzelne Schädel bzw. Skull hat seine eigene Funktion, die euch teilweise erlaubt Cheats zu aktivieren. Welcher Schädel für was zuständig ist, könnt ihr der unteren Liste entnehmen.

Halo 5: Guardians - Schädel und Missionsberichte: Alles was ihr wissen müsst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Halo 5: Guardians - Die Schädel schalten optionale Einstellungen für die Kampagne frei.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • IHDVSK (Ich hätte dein Vater sein können): Seltene Dialoge im Kampf sind öfter zu hören.
  • Blaues Auge (Black Eye): Nur eigene Nahkampfangriffe laden die Schilde wieder auf.
  • Eisen (Iron Skull): Keine Wiederbelebung verfügbar (Solo: Mission wird bei Tod neu gestartet, Koop: Ihr startet bei Ableben am Kontrollpunkt).
  • Blind (Blind Skull): Arme, Waffen sowie das HUD werden in der Ego-Ansicht ausgeblendet.
  • Gewitter (Thunderstorm Skull): Erhebliche Aufwertung all eurer Fähigkeiten.
  • Grunt-Geburtstagsparty (Grunt Birthday Party Skull): Grunts, die mit Kopfschüssen eliminiert werden, machen KRAWUMM!
  • Nebel (Cloud Skull): Der Bewegungssensor wird deaktiviert.
  • Mythisch (Mythic Skull): Die Gesundheit eurer Gegner erhöht sich.
  • Fangen (Catch Skull): Eure Gegner werden zu Granaten-Fanatikern.
  • Kuhglocke (Cowbell Skull): Explosionen erhöhen die Beschleunigung.
  • Neigung (Tilt Skull): Die Resistenzen und Schwächen eurer Gegner werden verstärkt.
  • Hungersnot (Famine Skull): Alle Waffen die ihr aufnehmt, verfügen über weniger Munition.
  • Pech gehabt (Tough Luck Skull): Eure Gegner fliehen nie, weichen eurer Schusslinie aus und drehen immer durch.

Informationen zum Multiplayer bekommt ihr in unserem Beitrag zu den Spielmodi. Weitere Tipps und Tricks könnt ihr in unserer Komplettlösung nachlesen.