Halo World Championship Tour - Deutsches Team und 2,5 Mio. Dollar im Finale

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalo 5: Guardians
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 46/471/47
2,5 Millionen US-Dollar werden es mindestens im Finale sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn der Halo World Championship am 20. März in Los Angeles stattfindet, dann spielen 16 Teams um mindestens satte 2,5 Millionen US-Dollar. So viel Geld kam inzwischen durch das REQ-System von Halo 5: Guardians zusammen.

Das Gewinner-Team darf sich dabei natürlich auf das größte Stück des Kuchens freuen: 1 Million Dollar. Das ist nicht nur viel Geld, sondern laut Microsoft auch das bisher höchste Preisgeld für ein Konsolen-Spiel im eSport.

Auch Deutschland erhält die Chance, denn mit FabE wird ein deutsches Team am Finale teilnehmen.

Zu den weiteren Finalisten des Halo World Championship gehören

  • Nordamerika: Team Allegiance, Counter Logic Gaming, Evil Geniuses, Team Liquid, Noble eSports, Renegades, Triggers Pound, Denial eSports
  • EMEA: Epsilon eSports, exceL, Team Infused
  • Australien: Team Immunity, Team Exile5
  • Asien: Skyfire
  • Lateinamerika: Chosen Squad

Halo 5: Guardians - Die Geschichte der Halo-Reihe – vom Master Chief und Sci-Fi-Schlachten

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (19 Bilder)

Aktuellstes Video zu Halo 5: Guardians

Halo 5: Guardians - Live-Action-Trailer8 weitere Videos

Halo 5: Guardians ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.