Diese Frage soll auch mit Halo 4 noch nicht beantwortet werden, wie 343 Industries' Frank O'Connor gegenüber Eurogamer erklärte. Im Moment sei man noch nicht bereit dazu, das Gesicht des Master Chief zu zeigen.

Halo 4 - Wie sieht der Master Chief ohne Helm aus?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 131/1331/133
Wie der Master Chief unter seiner Maske aussieht, bleibt vorerst weiterhin ein Geheimnis.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut O'Connor könne man so das Interesse an dem Charakter weiter aufrechterhalten und die Spieler werden nicht ständig damit konfrontiert, dass sie kein Held sind oder unbedingt ein Mann oder eine Frau sein müssen.

Bei Half-Life sei es zum Beispiel so, dass Gordon Freemans Gesicht auf der Verpackung prangt und somit jeder wisse, wie der Charakter aussieht und jeder könne ihn perfekt auf Papier bringen. Beim Master Chief hingegen sei es nicht so, auch wenn die Fans im Grunde wüssten, wie er aussieht.

Denn würde man zu einem echten Fan hingegen und sagen, er solle nun einem Phantombildzeichner den Master Chief beschreiben, dann würde ein älterer, blasser Mann mit blassblauen Augen, rötlichem und lichtem Haar herauskommen (Denkanstoß: Halo: The Fall of Reach).

Auf die Frage, ob man bereit dazu sei, den Master Chief eines Tages sterben zu lassen, wollte O'Connor nicht weiter darauf eingehen. Es sollen aber gewisse Dinge in Halo 4 passieren. Man sei anfangs noch davor zurückgeschreckt, solch schwierige Wege in dem Spiel zu gehen, aber interessante und gute Geschichten würden nunmal Punkte enthalten, die weniger angenehm, bedeutsam und permanent seien.

Er betont aber, dass er mit diesen Worten nichts andeuten, sondern nur die allgemeine Philosophie hinter dem Storytelling erklären wolle. Indem man gewisse Dinge tut, die von Bedeutung sind, könne man damit mehr Leute für die Story interessieren. Und mit Microsoft habe man einen Partner, der einem entsprechende Freiheiten lasse und das Vertrauen hat, dass der Entwickler die richtigen Entscheidungen für die Geschichte und das Halo-Universum treffe.

Halo 4 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.