Auf Microsofts Händlerportal ExpertZone sind neue Informationen zu Halo 4 aufgetaucht. Insbesondere die bereits angekündigte fortlaufende 'Spartan Ops'-Koop-Kampagne wurde etwas näher beleuchtet.

Halo 4 - Neue Details zu Spartan Ops, erste Staffel bietet 50 Missionen

alle Bilderstrecken
Master Chief und Cortana
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 126/1331/133

Jede Woche sollen fünf neue Missionen für Spartan Ops veröffentlicht werden, und das über einen Zeitraum von zehn Wochen. Wie die Missionen selbst ausfallen, wird zwar nicht näher beschrieben, jede beginnt aber mit einem „hochqualitativen Cinematic-Video“, um Spieler darauf vorzubereiten.

Microsoft beschreibt die ersten 50 Missionen als „Season 1“ (also die erste Staffel), welche noch dazu kostenlos sein und „bis zu 12 Stunden“ an Gameplay bieten wird. Das lässt wohl keine Zweifel offen, dass weitere Staffeln geplant und höchstwahrscheinlich kostenpflichtig sein werden.

Für den normalen Multiplayer-Modus wird es zehn Maps geben, weitere folgen in zukünftigen DLC-Paketen. Außerdem ist von insgesamt zehn neuen Waffen die Rede, die in Halo 4 zum Einsatz kommen, sowie zwei neuen Vehikeln zusammen mit bereits bekannten Fahrzeugen.

Zur Story in der Solo-Kampagne steht geschrieben, dass Master Chief zum ersten Mal einen wirklichen Erzfeind haben wird. Da die künstliche Intelligenz seiner Begleiterin Cortana langsam aber sicher zuneige geht, muss sich Master Chief fragen, ober er ihr noch trauen kann.

Am 6. November erscheint der Start der neuen Halo-Trilogie, eine Limited Edition wird ebenfalls angeboten.

Aktuellstes Video zu Halo 4

Halo 4 - Champions Bundle Trailer39 weitere Videos

Halo 4 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.