Die Wahl der richtigen Taktikpakete, sichert euch nicht nur die Überlegenheit auf dem Schlachtfeld, sondern rundet euer Spielerlebnis auch noch sauber ab. Wer seine Ausrüstungswahl richtig ausspielen will, sollte sich vorher Gedanken machen, welche Taktik am besten dazu passt.

Mobilität: Gewährt unendliche Sprintausdauer und eignet sich perfekt für Nahkämpfer, die ihre Opfer gerne jagen und solche, die sowieso ständig von einem Ende der Map zum anderen laufen.

Halo 4 - Champions Bundle Trailer39 weitere Videos

Abschirmung (Shielding): Beschleunigt die Regeneration der Panzerung und hilft besonders denen, die sich gerne ins Getümmel stürzen.

Versorgung (Resupply): Ermöglichst es euch, die Granaten von gefallenen Gegnern aufzusammeln. Sehr praktisch, wenn ihr auf kurze bis mittlere Distanz kämpft und gerne heiße Kartoffeln um euch werft.

Der 'Wheelman' lässt sich nicht so leicht aus seinem Ghost schießen.

Armor Ability Efficiency: Erhöht die Regenationsrate für alle Panzerungsfähigkeiten.

Grenadier: Ihr startet zu Beginn mit mehr Granaten als üblich.

Feuerkraft: Erlaubt es euch, im Sekundärslot eine weitere Primärwaffe an Stelle einer Sekundärwaffe zu führen. Sehr praktisch, wenn man sich einfach nicht zwischen zwei Waffen entscheiden kann, oder die Fähigkeiten von zwei Primärwaffen kombinieren möchte.

Fast Track: Gewährt euch mehr Erfahrungspunkte und hilft dadurch, schneller im Rang aufzusteigen.

Packshot zu Halo 4Halo 4Erschienen für Xbox 360 kaufen: Jetzt kaufen:

Anforderung (Requisition): Mit diesem Taktikpaket habt ihr erweiterte Optionen für eure Nachschub-Anfragen. Perfekt, um sich im Kampf schnell an neue Situationen anzupassen.

Fahrer (Wheelman): Erhöht die Beständigkeit des Fahrzeugs und wie es auf EMP-Ladungen reagiert. Nur für solche zu empfehlen, die sowieso ständig mit einerm Wagen, Panzer, oder ähnlichen unterwegs sind.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: