Nachdem Bungie bereits enthüllt hatte, dass Halo 3 eine Art selbstständig laufendes AddOn spendiert bekommt, hat Microsoft auf der Tokyo Game Show die Katze aus dem Sack gelassen. Unter dem Titel Halo 3: Recon wird im Herbst nächsten Jahres quasi ein Prolog zu den geschichtlichen Ereignissen von Halo 3 erscheinen.


Während man bisher mit dem unpraktischen Kampfanzug von Master Chief in den Kampf zog, möchte Bungie einen neuen Weg gehen. Der Spieler soll eher als Orbital Drop Shock Trooper in die Schlacht ziehen, also jene, die meist als erstes an die Kriegsschauplätze geschickt werden. Zusätzlich versprechen die Entwickler ein frisches Gameplay, neue Kampagnen und Mehrspieler-Modi.

Weitere Details zu Halo 3: Recon sind noch nicht bekannt. Der Release wird im Herbst 2009 sein. Ein erster Trailer gibt bereits prachtvolle Ein- und Ausblicke.

Halo 3: ODST ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.