Wie wir erst vor kurzem berichteten, haben Microsoft bzw. der für Halo zuständige Entwickler 343 Industries Pläne für das Franchise, die bis in das Jahr 2015 reichen. Offiziell sehen die Pläne allerdings nur Bücher sowie Comics vor. Angesichts des sich derzeit in Entwicklung befindlichen Halo: Reach dürfte es nicht verwundern, dass Microsoft in den Plänen nicht über ein neues Videospiel redet.

Halo - Halo für Xbox-360-Nachfolger in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 8/121/12
Nach Halo: Reach geht es mit Sicherheit weiter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

343 Industries scheinen sich aber bereits Gedanken für die nächste Generation zu machen oder haben ein entsprechendes Projekt bereits in Entwicklung. Auf der Jobseite von Gamasutra sucht 343 Industries derzeit nach Verstärkung in Form eines Level-Designers, der an einem neuen Halo mitarbeiten soll. Das Halo wird in der Job-Beschreibung als Halo-Spiel für "die nächste Xbox-Plattform" betitelt.

Natürlich stellt sich dabei auch die Frage, ob Microsoft Project Natal als nächste Xbox-Plattform sieht. Allerdings ist auch davon auszugehen, dass Microsoft kein reines Halo-Natal entwickeln lässt, womit diese Vermutung wieder hinfällig wäre. Es scheint aber so, als hätte Microsoft schon eine Basis des Xbox 360-Nachfolger geschaffen, so dass die Entwickler bereits dafür entwickeln können.

Halo 3: ODST ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.