In der vergangenen Woche ballerten sich die Mitarbeiter der Spieleschmiede Bungie noch virtuell über den Haufen, allerdings scheint sich das auf ihre reale Gesundheit ausgewirkt zu haben. Gleich eine ganze Reihe von erkrankten Entwicklern waren zu beklagen, doch keiner von ihnen setzte ganz aus, sodass die Arbeiten an Halo 3 mit unverminderter Intensität weitergeführt werden konnten.

Neben diesen eher unschönen Fakten im aktuellen Community-Update erfahrt u. a. ihr auch Neues über die Sprachaufnahmen, bei denen beispielsweise Jen Taylor ihr Rolle als Cortana wiederaufleben lässt. Zudem gibt es Infos zu dem Multiplayer-Interface und die Ankündigung eines A*****-Buttons für allzu nervige Mitspieler bei Online- Matches.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.