Dem Besucherschwund in den Kirchen versuchen amerikanische Pfarrer mit äußerst unkonventionellen Methoden gegenzusteuern: Demnach werden regelmäßig in protestantsichen Gotteshäusern LAN-Partys mit Halo 3 abgehalten. Hierfür werden mehrere Xbox-360-Konsolen und sogar Großbildleinwände aufgestellt. Im Anschluss daran beginnt dann die gewöhnliche Messe.

Während die Pfarrer die neue Möglichkeit, Jugendliche für den Glauben zu begeistern, begrüßen, nehmen Konservative die Aktion eher kritisch auf: Ein wichtiger Punkt dabei ist, dass der gewalthaltige Shooter erst ab 17 Jahren freigegeben ist, jedoch Kinder ab 12 bei den Spielsessions in den Kirchen mitspielen.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.