"Zwei Jahre und tausende von Dollar" hat es einen College-Studenten aus Amerika gekostet, dann war sein Nachbau der Zanzibar-Multiplayer-Karte aus Halo 2 aus Lego-Steinen fertig. Bilder und Videos davon hat er zu Bungie geschickt, sie sollen angeblich auf der Legendary Edition des Spiels enthalten sein. Wenn ihr jetzt selbst schon auf dem Dachboden nach euren alten Lego-Steinen anfangen wollt zu suchen, klickt auf den Link zu YouTube um euch das Bauwerk mal anzugucken.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.