Zum US-Release von Halo 3 am 25. September will Microsoft satte 155 Millionen US-Dollar erwirtschaften. Das gab der Branchenriese heute bekannt. Halo 2, das 2004 noch für die Xbox erschienen ist, konnte innerhalb der ersten 24 Stunden einen Umsatz von 125 Millionen US-Dollar einfahren. Von den ersten beiden Halo-Spielen wurden bis dato fast 15 Millionen Einheiten verkauft. Dabei liegen die Einnahmen bei ungefähr 700 Millionen US-Dollar.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.