Die Spieleschmiede Bungie hat sich nicht in die Weihnachtsfeiertage verabschiedet, ohne euch nochmals mit einem Community-Update zum Xbox 360-Shooter Halo 3 zu versorgen. Diesmal gehen die Entwickler natürlich auch auf die Stimmung im Unternehmen ein, wo so kurz vor den Feiertagen kaum noch jemand Dienst schiebt.

Die Computer werden einsam zurückgelassen und nur wenige sitzen noch vor ihren Bildschirmen, bevor die Entwicklung für wenige Tage eingefroren wird. Nochmals gibt es einige Kommentare zu den momentan kursierenden Internet-Gerüchten, die nicht zuletzt die durch die kürzlich veröffentlichte Dokumentation Nahrung erhalten haben.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.