Seit längerer Zeit ist bekannt, dass Halo 3 künftig mit dem sogenannten Mythic Map Pack und der Erweiterung Halo 3: ODST bestückt wird. Auf der GDC 09 in San Francisco versicherte Bungie, dass es neben diesen Dingen auch weiteren Content geben wird. Und das Tolle daran: Es wird bereits fleißig daran gearbeitet: "Halo 3 wurde in zweieinhalb Jahren entwickelt und wir arbeiten weitere zwei Jahre an dem Spiel.", so Bungies Allen Murray.


Nun ist natürlich die Frage, ob wir diese Woche auf der am Freitag geplanten Keynote erste Details erfahren, auch wenn die Wahrscheinlichkeit eher gen Null tendiert. Weiter gibt es Gerüchte, dass am 9. April etwas rund um Halo passieren wird. Was das genau ist, lässt sich im Moment noch nicht sagen.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.