In ihrem neuesten Community-Update zum demnächst erscheinenden Actionspiel Halo 3 berichten die Bungie-Entwickler von der nun eingeläuteten heißen Phase, in der viele Mitarbeiter umherreisen und das Spiel der Presse präsentieren.

Einige Mitarbeiter befinden sich aber auch in Neuseeland, wo sie mit keinem Geringeren als Peter Jackson an dem Halo-Film mitarbeiten und dort sogar einen "echten" Warthog fahren durften. Wer sich den detaillierten Bericht über die Pressevorführungen und viele andere Aktivitäten der Entwickler durchlesen will, klickt sich einfach zur offiziellen Webseite durch.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.