Ein Hacker hat es offensichtlich geschafft, den Account eines amerikanischen Spielers zu hacken und damit seine ihm von Bungie geschenkte Halo 3-Rüstung zu stehlen. Wie der bestohlene Spieler "Skyllus" in einem Forum meldete, weigerte sich die Kundenbetreuung von Microsoft, sich des Falles anzunehmen.

Der Hacker "IJackedSkyllus" verhöhnte in dem gleichem Forum das Opfer und drohte, dass er auch die Accounts vieler weiterer User stehlen könnte: "Ich brauchte nur einen Anruf von 15 Minuten, um den Account zu stehlen." Diese Formulierung könnte bedeuten, dass der Hacker die Kundenbetreuung hinters Licht führte, um an den Account zu kommen.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.