Trotz des großen Verkaufserfolges von Halo 3 wird es wohl doch keinen Halo-Film geben. Wie Regisseur Neill Blomkamp jetzt in einem Interview mit einer amerikanischen Website mitteilte, ist der Film "komplett tot".

Als Grund nannte Blomkamp, dass sich die beiden großen Studios Universal und Fox nicht über den Film einig werden konnten. Es dürfte aber auch eine Rolle gespielt haben, dass beide Filmfabriken den Regisseur für zu unerfahren hielten. Auf YouTube könnt ihr euch immerhin die drei erschienen Live-Action Promo-Trailer für Halo 3 nochmal anschauen.

Halo 3 ist für Xbox 360 und seit dem 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.