Für den Fall, dass es jemals eine Halo 2 Anniversary Edition geben sollte, so müsste der Mehrspieler laut Microsofts Phil Spencer fantastisch sein.

Halo 2 Anniversary - Microsoft: Der Multiplayer müsste fantastisch sein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 16/351/35
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Offiziell bestätigt wurde bislang zwar noch nichts, die bisherigen Zeichen aber deuten auf eine Veröffentlichung von Halo 5 im nächsten und Halo 2 Anniversary in diesem Jahr hin. Spencer wurde in einem Interview darauf angesprochen, was denn das wichtigste Feature in Halo 2 Anniversary wäre (sollte es denn jemals existieren *zwinker* *zwinker*).

In dieser "fiktiven Welt", in der das Spiel Spencer zufolge existiert, müsste es also der Mehrspieler-Modus sein. Denn von der Evolution der Halo-Reihe wisse man, dass der zweite Teil für seinen Multiplayer bekannt ist.

Der Mehrspieler der Halo: Combat Evolved Anniversary habe ihm zwar gefallen, aber Halo 1 hatte in diesem Bereich niemals das "richtige Mehrspieler-Gefühl".

"If there were something called Halo 2 Anniversary. I think the multiplayer would have to be fantastic", so Spencer. Sollte es also jemals Halo 2 Anniversary geben, müsste der Mehrspieler fantastisch sein.

Apropos Halo: Microsoft veröffentlicht Halo: Spartan Assault am 4. April auf Steam für 4,99 Dollar. Kompatibel ist es neben Windows 8 und 8.1 ebenso mit Vista sowie 7. Neben einem Dual-Core-Prozessor wird außerdem 1 GB an Arbeitsspeicher benötigt. Empfohlen werden jedoch ein Quad Core sowie 2 GB RAM.

In den App Stores zu Windows 8 und Windows Phone wird das Spiel übrigens vom 3. bis zum 9. April für 1,99 Dollar reduziert angeboten. Sonst liegt es preislich bei 6,99 Dollar. Am 20. April dann wird der Preis regulär auf 4,99 Dollar festgesetzt.

Halo 2 Anniversary erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.