Durch das vor kurzem erschienene Windows XP Service Pack 2 können bei Halo: PC diverse Probleme mit der Kompatiblität der Anwendung auftreten. So startet das Spiel z.B. gar nicht erst, wenn man eine bestimmte 256 MB Grafikkarte besitzt. Es kann aber auch passieren, dass man im Multiplayer keine Chatnachrichten sieht. Diese Fehler wurden nun behoben. Außerdem wird durch den nun veröffentlichen Hotfix von Microsoft verhindert, dass ein Halo-Server abstürzt wenn man ein verändertes Packet an diesen übermittelt (z.B. bei einem Hackversuch).

Den 4,5 MB großen Hotfix könnt ihr euch nun bei uns runterladen.

Halo ist für XBox und seit dem 3. Quartal 2003 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.