Nicht nur die halbe Spielewelt wartet auf Half-Life 2: Episode 3 bzw. Half-Life 3, sondern auch Lucas Molyneux. Lucas ist der Sohnemann von Designer-'Legende' Peter Molyneux, der sich mit einer Videobotschaft an Valve wandte.

Half-Life 3 - Peter Molyneux' Sohn Lucas bittet in Videobotschaft Valve um baldigen Release

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalf-Life 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/1
Nein, das ist keine reale Milo-Puppe.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darin äußert er sich, dass er sich sehr auf Half-Life 3 freut, er jedoch aber auch weiß, dass Valve alle Hände voll mit Portal 2 und anderen Spielen zu tun hat. Er warte nun aber schon so lange auf das Spiel, weshalb er sich in der Zwischenzeit mit Portal die Zeit versucht zu vertreiben. Er lobt Valve, dass sie großartige Spiele entwickeln... genau wie sein Herr Papa.

Natürlich lässt es sich Peter Molyneux nicht nehmen, um selbst in dem Video aufzutreten. Darin macht er auch kurz Werbung: "Kauft Fable 3, nicht Half-Life 3." Vermutlich waren Lukas' Worte aber ohnehin nur die Wünsche von seinem Vater. Spannend bleibt, ob und wie Valve darauf reagieren wird.

Anschließend noch das Video:

Half-Life 3 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.